Der Kräutergarten in Löberschütz

Kräutergarten Löberschütz Kräutergarten Löberschütz
In der Mitte des Dorfes, an der alten Schule, befindet sich der Kräutergarten des Heimatkundevereins. Der Garten wurde 2007 angelegt und beherbergt Kräuter und Pflanzen, die vielseitig verwendet werden können. Das Anliegen des Vereins ist es, der Bevölkerung, den Wanderern und Touristen, die Pflanzenvielfalt der Region wieder nahe zu bringen. Neben Heilkräutern, wie z.B. Lavendel, Fenchel oder Salbei, wachsen im Garten auch verschiedene Sorten Pfingstrosen. Die Pflanzen sind zur einfachen Erkennung mit Namensschildern ausgestattet. Der Kräutergarten steht allen Gästen zur Besichtigung offen und zwei Bänke laden zur Rast ein.

Impressionen